Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Verschmutzung durch Hundekot in der Dellinger Straße

Diese Tage gehen wieder vermehrt Beschwerden bei der Gemeindeverwaltung wegen Verschmutzungen durch Hundekot ein, insbesondere im Bereich Dellinger Straße in Richtung Tennisplatz.

Wir weisen darauf hin, dass Hundekot auf Privatgrundstücken Sachbeschädigung ist und bestraft werden kann.
Macht ein Hund aber doch mal unterwegs einen Haufen, muss der Hundebesitzer diesen wieder beseitigen. Dazu hat ein verantwortlicher Tierhalter jeweils eine Plastiktüte dabei.
Da besonders im Ort viele Fußgänger unterwegs sind, verlangt es der Anstand, dass der Hundehaufen sofort beseitigt wird.

In diesem Zusammenhang weisen wir auf die polizeiliche Umweltschutz-Verordnung der Gemeinde Aldingen hin. Dort ist aufgeführt, dass abgelegter Hundekot unverzüglich zu beseitigen ist (§ 11 und § 12). Anderfalls kann ein Bußgeld verhängt werden.