Aktuelles
Schnell & Direkt
 
Sonderthema
 
Meldung vom 05.04.2017

Bericht ├╝ber die Sitzung des Bauausschusses am 04.04.2017

 

 

Top 1

Stellungnahme zu Baugesuchen und Bauvoranfragen


F├╝r folgende Baugesuche wurden das gemeindliche Einvernehmen erteilt:

-        Neubau eines Ger├Ąte-/Gartenhauses in der Lupfenstra├če 10

-        Erweiterung des bestehenden Carports in der Neufraer Stra├če 21

-        Anbau eines Lagers/Garage am kirchlichen Gemeindezentrum, Klippeneckstra├če 8

-        Abbruch eins Wohnhauses und Schuppen, Neubau eines Einfamilienhauses mit Hallenbad und

         Doppelgarage in der Schuraer Stra├če 58 

         Das Einvernehmen wurde erteilt, jedoch soll noch mit der Bauherrin ├╝ber die Dachneigung

         gesprochen werden.    

-        Neubau einer Doppelgarage im Finkenweg 9

-        Errichtung von 14 Stellpl├Ątzen, In Stocken 51

         Das Vorhaben Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport im Hofbr├╝hl 3 in Aixheim wird

         zustimmend zur Kenntnis genommen.

 

Top 2

Erweiterung Feuerwehrmagazin Aldingen Bauabschnitt II

- Vergabe der Gewerke


Die kleineren Gewerke f├╝r den Bauabschnitt II f├╝r das Feuerwehrmagazin wurden ausgeschrieben. Am 28. M├Ąrz 2017 fand die Submission statt. Die Gewerke wurden in der Sitzung an folgende Firmen vergeben:

 

- W├Ąrmed├Ąmmverbundsystem: Fa. BB-Stuck GmbH, Aldingen

- Bodenbelagsarbeiten: Fa. B├Âck Gerhard, Trossingen

- Schreinerarbeiten, T├╝ren: Fa. Gruler, Aixheim

- Heizungstechnik und L├╝ftung: Fa. Streich GmbH, Aldingen

- Sanit├Ąrtechnik: Fa. Streich GmbH, Aldingen

 

Insgesamt bel├Ąuft sich die Vergabesumme auf 122.387,76 ÔéČ und liegt damit leicht unter der Kostensch├Ątzung.

 

Top 3

Friedhof/Festplatz Aixheim

Abwasserbeseitigung

- Beauftragung, Lieferung einer Hebeanlage


F├╝r die Abwasserbeseitigung auf dem Friedhof und den neu entstehenden Festplatz in Aixheim wurden verschiedene Varianten im Ortschaftsrat und Gemeinderat beraten. Hinsichtlich der Anschl├╝sse an die Kanal- und Wasserleitungen waren sich die Gremien einig, den Festplatz an die Hebeanlage beim Friedhof anzuschlie├čen und das Abwasser ├╝ber diese Anlage in die ├Âffentliche Kanalisation zu entsorgen und auch die Wasserversorgung ├╝ber den Friedhof herzustellen.


F├╝r die Anschaffung der Hebeanlage wurde ein Angebot durch die Firma KSB aus Frankenthal eingeholt. Dieses bel├Ąuft sich auf 16.607,27 ÔéČ. Der Ortschaftsrat hat in seiner letzten Sitzung die Beauftragung empfohlen. Der Bauausschuss stimmte dieser Anschaffung zu und beauftragte die Firma KSB mit den Arbeiten. Vom Gremium wurde angeregt vor Verlegung der Wasser- und Abwasserrohre, die M├Âglichkeiten f├╝r den Stromanschluss auf dem Festplatz zu pr├╝fen.

 

Top 4

Stra├čenunterhaltung

- Umgestaltung Linden├Ącker im Bereich Einm├╝ndung Hauptstra├če


Bereits vor Beginn der Arbeiten f├╝r das neue Hotel Aurelia wurde ersichtlich, dass die Stra├če Linden├Ącker im Bereich hinter dem jetzigen Hotel sanierungsbed├╝rftig ist. Demzufolge konnte es auch den Firmen gestattet werden, diese Stra├čenfl├Ąche zur Lagerung von Baumaterialien zu nutzen. Au├čerdem wurde zwischenzeitlich auch die Nahw├Ąrme-, Wasser- und Stromversorgung eingelegt. Mittlerweile sind die Arbeiten fast abgeschlossen und die Au├čenanlagen um das neue Geb├Ąude wurden beauftragt. Nun soll der Teil der Stra├če Linden├Ącker von der Einm├╝ndung an der Hauptstra├če bis einschlie├člich Einm├╝ndung Hintere Dorfstra├če erneuert werden. Da zudem absehbar ist, dass die Einm├╝ndung Linden├Ącker von der Hauptstra├če aus nicht mehr aktiviert wird, soll dieser Bereich umgestaltet und durch ein Pflanzbeet der Durchgang auf Gehwegbreite reduziert werden.


Die Mitglieder des Bauausschusses stimmten dem Vorhaben zu Kosten von rund 29.000 ÔéČ zu.     

 

Top 5

Verschiedenes, Bekanntgaben


Spielpl├Ątze

Der Vorsitzende informierte, dass es bei den vorhandenen Spielpl├Ątzen einen Sanierungsbedarf gibt. So werden teilweise morsche Bereiche ausgetauscht und auch der Sand gewechselt.

 

Sanierung der Brunnenstra├če

Die Verwaltung informierte ├╝ber die voraussichtlichen Kosten zur Sanierung der Brunnenstra├če. Immer wieder wird der schlechte Stra├čenzustand angesprochen, deshalb wurden die Kosten f├╝r eine Sanierung ermittelt. F├╝r die Sanierung einer Teilstrecke w├╝rden rund 200.000 ÔéČ an Kosten entstehen. Die komplette Sanierung der Stra├če kostet rund 450.000 ÔéČ.


Die Mitglieder des Bauausschusses nahmen die Informationen zur Kenntnis. Eine Beratung erfolgt zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt.

 

Top 6

Anfragen, Anregungen

 

Es wurden keine Themen angesprochen.

 

 

 

 
 
 
 

Aktuelle Meldungen aus Aldingen

 
 

Service

 
 
© Gemeinde Aldingen
Kontakt
Gemeinde Aldingen
Marktplatz 2
78554 Aldingen

Tel: 07424 / 882 - 0
Fax: 07424 / 882 - 49
Mail: gemeinde@aldingen.de

├ľffnungszeiten