Aktuelles
Schnell & Direkt
 
Sonderthema
 
Meldung vom 30.05.2017

├ľffentliche Bekanntmachung Sanierung "Ortsmitte Aldingen II"

                

                 ├ľffentliche Bekanntmachung des Beschlusses ├╝ber den

                 Beginn der Vorbereitenden Untersuchungen

                 im Sanierungsgebiet ÔÇ×Ortsmitte Aldingen IIÔÇť

 

 

 

I.            Allgemeine Informationen

 

Die Gemeinde Aldingen wurde mit Programmverk├╝ndung des Ministeriums f├╝r Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau vom 30.03.2017 mit der st├Ądtebaulichen Sanierungsma├čnahme ÔÇ×Ortsmitte Aldingen IIÔÇť in das Programm ÔÇ×Aktive Stadt- und OrtszentrenÔÇť (ASP) aufgenommen.

 

Zur Vorbereitung der Sanierung hat die Gemeinde sogenannte Vorbereitende Untersuchungen durchzuf├╝hren, bei denen durch Bestandsaufnahmen, Analysen und Befragungen das Ausma├č des Sanierungsbedarfs und die Durchf├╝hrbarkeit umfassend ermittelt werden sollen.

 

Aufgrund der Ergebnisse der Bestandsaufnahme und der Befragung wird das bisherige Neuordnungskonzept mit Ma├čnahmenplan ├╝berpr├╝ft und fortgeschrieben.

 

Als vorl├Ąufige Ziele und Zwecke der Sanierung wurden bestimmt:

├ś  St├Ąrkung der Ortsmitte (Versorgung, Attraktivierung, Stellpl├Ątze)

├ś  Brachenbew├Ąltigung zur Folgenutzung (Wohnen/Einzelhandel)

├ś  Schaffung von Barrierefreiheit f├╝r Geb├Ąude und Freir├Ąume

├ś  Modernisierung der Bestandsgeb├Ąude zur St├Ąrkung der Wohnfunktion

├ś  Aufwertung des ├Âffentlichen Raums (├ľkologie, Sicherheit, Aufenthalt)

├ś  Neubau Verwaltungsgeb├Ąude mit Sanierung/Umnutzung Altstandort

 

Mit der eigentlichen Sanierungsdurchf├╝hrung kann erst nach f├Ârmlicher Festlegung des Sanierungsgebietes durch Satzung begonnen werden.

 

 

II.          ├ľffentliche Bekanntmachung des Beschlusses ├╝ber den Beginn der

Vorbereitenden Untersuchungen gem. ┬ž 141 BauGB


Der Gemeinderat der Gemeinde Aldingen hat in seiner Sitzung am 23.05.2017 beschlossen, in dem aus dem abgebildeten Lageplan vom 03.05.2017 ersichtlichen Untersuchungsgebiet ÔÇ×Ortsmitte Aldingen IIÔÇť Vorbereitende Untersuchungen gem. ┬ž 141 BauGB durchzuf├╝hren.

 

Mit der Durchf├╝hrung der Vorbereitenden Untersuchungen wurde die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH -Regionalb├╝ro Donaueschingen- beauftragt.

 

Gegenstand der Vorbereitenden Untersuchungen ist u. a. eine schriftliche Befragung. Dabei sollen insbesondere der Geb├Ąude- und Wohnungszustand sowie die Mitwirkungsbereitschaft der Eigent├╝mer erhoben werden.

Nach ┬ž 138 Abs. 1 BauGB sind die Eigent├╝mer, Mieter, P├Ąchter und sonstige zum Besitz oder zur Nutzung eines Grundst├╝ckes, Geb├Ąudes oder Geb├Ąudeteils Berechtigte sowie ihre Beauftragten verpflichtet, Auskunft ├╝ber die Tatsachen zu erteilen, deren Kenntnis zur Beurteilung der Sanierungsbed├╝rftigkeit eines Gebietes oder zur Vorbereitung und Durchf├╝hrung der Sanierung erforderlich ist.

 

Eigent├╝mer, die nicht selbst im Geb├Ąude wohnen, werden gebeten, Mieter, P├Ąchter oder sonstige Nutzungsberechtigte auf die Durchf├╝hrung der Vorbereitenden Untersuchungen hinzuweisen.

 

Die Kommunalentwicklung hat sich gem├Ą├č ┬ž 138 Abs. 2 BauGB gegen├╝ber der Gemeinde verpflichtet, die erhobenen Daten nur zu Zwecken der Sanierung zu verwenden, vertraulich zu behandeln und nur an die Gemeinde weiterzugeben.

 

III.        Befragung



Nach zwischenzeitlich erfolgtem verwaltungsinternen Vorlauf und weiteren rechtlichen Abstimmungen sollen die schriftlichen Befragungen im Untersuchungsgebiet durch die Kommunalentwicklung Ende Mai 2017 beginnen.

Die Gemeindeverwaltung bittet alle Eigent├╝mer und sonstige Nutzungsberechtigte, die Mitarbeiter der Kommunalentwicklung zu unterst├╝tzen und ihnen die erforderlichen Ausk├╝nfte zu erteilen.

 

 

IV.         Informationsveranstaltung


Nach Durchf├╝hrung der Vorbereitenden Untersuchungen und dem entsprechenden Satzungsbeschluss des Gemeinderats ist eine Informationsveranstaltung vorgesehen, bei der die Ergebnisse der Untersuchungen, das Neuordnungskonzept f├╝r das zuk├╝nftige Sanierungsgebiet und die allg. F├Ârderbedingungen f├╝r Privatma├čnahmen vorgestellt werden. Der Termin f├╝r die Informationsveranstaltung wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekanntgegeben.

 

 

Fragen zur Sanierung beantwortet gerne Herr Fock von der Kommunalentwicklung unter 0771/929186-16 sowie Frau Mack von der Gemeindeverwaltung unter 07424/882-14.

 

 

Aldingen, den 24.05.2017

 

Fahrl├Ąnder, B├╝rgermeister

Hier erhalten Sie eine ├ťbersicht des geplanten Sanierungsgebietes.

 
 
 
 

Aktuelle Meldungen aus Aldingen

 
 

Service

 
 
© Gemeinde Aldingen
Kontakt
Gemeinde Aldingen
Marktplatz 2
78554 Aldingen

Tel: 07424 / 882 - 0
Fax: 07424 / 882 - 49
Mail: gemeinde@aldingen.de

├ľffnungszeiten