Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuelles

In großen Schritten geht es auf den Umzug zu.

Im neuen Gebäude in der Hauptstraße 4 wird es nicht nur wesentlich mehr Platz und Barrierefreiheit geben, sondern auch die sogenannte „RFID-Technologie“. Dieses automatische Identifikationssystem ermöglicht eine schnellere Ausleihe und Rückgabe an der Ausleihtheke sowie den Einsatz eines Selbstverbuchers, wie es im Handel teilweise bereits praktiziert wird.

Warteschlangen muss es also nicht mehr geben. Für das Bücherei-Team bedeutet die Umstellung allerdings noch viel Arbeit, denn über 15500 Bücher, CDs, DVDs, Spiele und Zeitschriften müssen mit einem Transponder-Etikett versehen und in ein entsprechendes Programm eingelesen werden. Um in der neuen Technik fit zu sein, wurde das Bücherei-Team geschult von Hannes Steinhilber von der Firma EasyCheck, der auch Software und Geräte installierte.