Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuelles / Bauinfos - Öffentliche Bekanntmachung

GEMEINSAME BEKANNTMACHUNGEN UND INFORMATIONEN - BAUINFOS

Spielplatz im Neubaugebiet Kirchsteig/Dellinger Straße   Wenn die Witterungsverhältnisse weiterhin so bleiben, wird die beauftragte Firma in den nächsten Tagen mit den Erdarbeiten beginnen. Im Zusammenhang mit dieser Maßnahme wird es notwendig, den bisherigen Containerstandplatz aufzugeben und die 2 Glascontainer und den Kleidercontainer umzusetzen. Bis diese nach Fertigstellung des Neubaugebietes „Weidenbruck“ ihren endgültig neuen Standplatz finden können, werden wir diese zunächst provisorisch auf den Parkplatz beim Vereinsheim des Tennisclubs umsetzen lassen, dies wird im Laufe der nächsten Wochen stattfinden. Es ist beabsichtigt, die Baumaßnahme Spielplatz größtenteils über die Straße „Am Tennisplatz“ anzufahren und anzudienen. Wir hoffen, dass damit die Auswirkungen und die Beeinträchtigungen auf der Straße „Im Eigenleh“ möglichst gering gehalten werden können.

Breitbandversorgung
 
Zur Fertigstellung der Anbindung der Schule an das Bestandsnetz, sind im Rahmen der Arbeiten zum Einziehungen von Leitungen in das vorhandene Leerrohrnetz punktuelle Aufgrabungen notwendig.
 
Zur Herstellung eines Anschlusspunktes im Bürgerhaus werden 2 Aufgrabungen in der Aixheimer Straße, Einmündung Marktplatz notwendig, voraussichtlich wird dadurch die dort liegende Bushaltestelle blockiert so dass diese zeitweise verlegt werden muss. Um den Aufwand und die Umstellung möglichst gering zu halten, wollen wir versuchen, im Bedarfsfall die Bushaltestelle kurzfristig lediglich ein paar Meter zu verschieben, so dass dann im Bereich zwischen jetziger Bushaltebucht und dem Zebrastreifen halten und die Fahrgäste aufnehmen kann. Die Arbeiten werden zwischen dem 20.01.2020 – 28.02.2020 durchgeführt.
 
 
Weidenbruck II
 
Die Arbeiten zur Erschließung des Neubaugebietes Weidenbruck II sind im vergangenen Jahr gut vorangekommen. Obwohl die derzeitigen Witterungsverhältnisse nicht vermuten lassen, gehen wir davon aus, dass das Thema Winter noch nicht vorüber ist. Um unnötige Kosten zu vermeiden, wollen wir deshalb in den nächsten Tagen die Erdarbeiten noch nicht wieder aufnehmen, sondern damit noch bis Februar abwarten.