Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuelles / Wasserzaehlerablesung

Wichtige Mitteilung zur Wasserzählerablesung 2019

Die Gemeinde Aldingen wird das Haushalts- und Rechnungswesen zum 01.01.2020 auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) umstellen. Aus diesem Grund ist es erforderlich, die Abrechnung der Verbrauchsgebühren (Wasserzins und Abwassergebühr) für das Jahr 2019 früher als bisher erfolgt durchzuführen.Daher werden in der Zeit vom 09. September 2019 bis 21. September 2019 die Wasserzähler ablgelesen.

Die Zählerstände werden daraufhin auf den 31.12.2019 hochgerechnet und die Jahresverbrauchsabrechnung wird dann voraussichtlich Mitte Oktober erstellt. Der letzte Wasser/ Abwasser Abschlag zum 31.12.2019 wird ersatzlos wegfallen. Die Jahresverbrauchsabrechnung 2020 wird dann wieder wie gewohnt zu den üblichen Zeiten im Jahreswechsel 2020/ 2021 stattfinden. 
Die Grundstückseigentümer bzw. Mieter werden gebeten, den Ablesern einen ungehinderten Zugang zu den Wasserzählern zu verschaffen. Sollte ein Hausbesitzer auch beim zweiten Ableseversuch nicht angetroffen werden, wird von den Ablesern eine Rückantwortkarte zurückgelassen. In diesem Fall bitten wir, den Wasserzähler selbst abzulesen und den Zählerstand in die Rückantwortkarte einzutragen. Die ausgefüllte Rückantwortkarte ist bis spätestens 22. September 2019 auf dem Rathaus abzugeben oder in den Rathausbriefkasten einzuwerfen.
 
Wir bitten um Verständnis, dass sich die Ableser zur Wasserzählerablesung nicht anmelden können. Dies würde einen unverhältnismäßig hohen Aufwand verursachen.
 
Steueramt